Donnerstag, 22 Juni 2017 08:07

Über 1 Million US Dollar ärmer durch Ransomware Attacke

Ransomware Attacke fordert Schutzgeld 

Vor einigen Tagen wurde das koreanische Web-Hosting Anbieter Nayana mit der Ransomware Attacke unter dem Namen "Erebus" angegriffen. Laut dem Sicherheitsunternehmen AhnLab wurden insgesamt 153 von 300 Server infiziert, sowie Tausende von Webseiten lahmgelegt. Alle Daten wurden verschlüsselt und durch Erpressung für 1,14 Millionen US Dollar (=1,3 Milliarden südkoreanische Won) freigekauft. So die Aushandlung, dennoch sind die Daten in den Händen der Erpresser, denn Nayana erkaufte sich für den Anfang mit dem ersten ausgemachten Teilbetrag 50 seiner Server. Für die weiteren 103 Server muss das koreanische Unternehmen den Restbetrag abbezahlen.

Veraltete Software und fehlende Updates

Wie der Ablauf des Angriffs verlief, ist noch unklar. Sicherheitsexperten berichten über veraltete Software und nicht durchgeführte, aber streng erforderliche Aktualisierungen. Des Öfteren berichten wir in unserem Blog über solche Angriffe, denn nicht aus Spaß weisen wir unsere Kunden daraufhin, dass die Software immer im aktuellsten Stand zu halten ist bzw. zu pflegen gehört. Durch eine zeitliche Vorsorge ersparen Sie sich viel Arbeit und vermeiden vor allem sehr hohe Verluste.

Wir haben schon mehrere solche Fälle gelöst und haben die nötigsten Werkzeuge für Ihren sicheren Arbeitsablauf. Wir erstellen Sicherheitslkonzepte und bieten optimierte BackUp-Lösungen an, wodurch Sie bei Gefahren und versuchten Angriffen nicht gefährdet werden und sicher bleiben.

Sie können uns unter unserer Telefonnummer 01 890 80 03 kontaktieren oder im elektronischen Wege per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine direkte Anfrage zusenden.

 

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Zur Datenschutzerklärung Ok