Dienstag, 04 Juli 2017 08:25

EDV Service Wien Dienstleistungen

EDV Service Wien bietet führende Dienstleistungen von IT-Lösungen, EDV Reparatur und Service, sowohl im B2C-  als auch B2B - Bereichen.

Publiziert in Blog
Sonntag, 04 Januar 2009 00:00

Open Source & alternative Softwareeinsatz

Im Namen unserer Kunden, die speziell in der Gründungsphase stehen oder deren Budgetierung die hohen Anschaffungskosten von Softwarelizenzen verbieten, haben wir nach günstiger alternativer Softwaremöglichkeiten recherchiert und haben hierbei die Entdeckung gemacht dass auch bei sogenannten Open-Source-Software keine schlechten Ansätze zu finden sind und diese in der heutigen Entwicklungsphase zumeist auch mit der teuren Konkurrenz mithalten können. So sind wir auf die Idee gekommen bei Interesse unseren Kunden/Interessenten ausgiebig über die Einsatzmöglichkeiten zu informieren um deren Budget zu schonen ohne Leistungeinbussen einstecken zu müssen.

Hierbei hat der User folgende Vorteile:

  • keine Lizenzgebühren fallen an und auch keine versteckten Kosten in weiterer Folge
  • die eingesetzte Software wird stetig erweitert und auch Sicherheitsprobleme werden gedeckt
  • es arbeiten zumeist keine Einzelpersonen daran sondern jede Menge Entwickler aus jedem Teil der Erde, somit werden mehere Gesichtspunkte ins Rampenlicht gerückt und auch abgearbeitet
  • wie der Name auch schon sagt die Quelldatei ist offen für jedermann, im Zweifelsfalle kann man auch aus eiegener Initiative den vorhandenen erweitern und auch anpassen
  • die meisten Oberflächen lassen stark an die lizenzpflichtige Konkurrenten erinnern, somit sind auch die Schulungen für das Personal leichter zu durchführen als wenn ein neues System ins Haus kommt
  • alle populären und auch vielbenützten Open-Souce-Software sind Windows-tauglich, man muss nicht auf ein anderes Betriebsystem eingeschult werden 

Nun ist eine Entscheidung zu treffen wage ich den Schritt und aktualisiere beim nächsten Update oder bei der Neuanschaffung auf Open-Source-Software. Für alle jene die sich noch nicht zu 100% dazu entschließen konnten oder Ihre Zweifel an dieser Unternehmung haben bieten wir eine kostenlose Beratungsstunde an. Dabei zeigen wir voll funktionsfähige Beispiele aus dem Alltag und zeigen auch deren Vor- und Nachteile.

Im nächsten Schritt nehmen wir die aktuelle Infrastruktur genauestens unter die Lupe, in späterer Folge suchen wir nach Alternativemöglichkeiten diese durch Open-Source-Software zu ersetzen. Gelingt uns dies verrechnen wir nur unsere eingesetzten Mannstunden die wir während der Installations- und Konfigurationshase eingebracht haben. Nach dem Übergang gehören die teuren Lizenzprobleme sowie die jährlichen Abgaben als auch Support&Updategebühren der Vergangenheit an. Einzig und allein bleibt die Aktualiserung und Erweiterung der Infrastruktur durch die hauseigene IT-Abteilung oder dem Servicepartner bestehen.

Publiziert in statische Inhalte

Jobs bei uns

So finden Sie zu uns